Niemand sagt was

Niemand sagt was

Autor: Wolfgang Haberl
ISBN: 978-3-944836-25-6

19,90 EUR

incl. 7 % USt Versandkostenfrei

Lieferzeit 2-4 Tage


Produktbeschreibung

 

192 Seiten, Broschur


© Blick ins Buch von Midvox

 

Kreuzberg, Reichenberger Straße, Mai 1988.

Edgar Rödl ist wie viele andere Jugendliche aus Westdeutschland nach Westberlin gekommen, um Ronald Reagan, Helmut Kohl und der Yuppie-Mentalität der achtziger Jahre zu entkommen. Doch das Leben in S036 ist hart und Edgar schlittert immer tiefer in eine schwere Lebens- und Sinnkrise hinein.

Dann taucht unverhofft die feurige Sizilianerin Teresa Bianciardi auf und bringt Edgars Leben total durcheinander. Wahre Multikulti-Liebe oder nur ein kurzer Aberteuerurlaub in der Inselstadt ?

Warenkorb

Sie haben noch keine Artikel in Ihrem Warenkorb.

Warenkorb »

Willkommen zurück

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?

xt:Commerce © 2016